Deutscher Sprengverband e.V.

Publikationen

Publikationen

SPRENGINFO 2/2017

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift SPRENGINFO, der Fachzeitschrift des Deutschen Sprengverbandes e. V. ist erschienen. Mitglieder haben die Möglichkeit, sich die Zeitschrift SPRENGINFO im geschlossenen Mitgliederbereich als pdf herunterzuladen.


Editorial

  • Jörg Rennert, Vorsitzender des Deutschen Sprengverbandes e. V.

Umschau

  • Workshop „Brückenabbruch durch Sprengen“
  • LHS-Germany mit neuem Markenauftritt
  • Veranstaltungskalender
  • Steinexpo 2017
  • Generalversammlung des Verbandes der Sprengbefugten Österreichs
  • Wölfel-Dialog „Forum Erschütterungen“

Gesetze/Verordnungen

  • Ute Blankenburg
    Änderungen im ADR und der GGVSEB 2017
  • Petra Zahm
    Neue Regelungen im Sprengstoffrecht 2017 - Änderungen für Spreng- und Pyrotechniker

Abbruch

  • Jürgen Bartsch
    Die Sprengung des Bonn-Centers
  • Laina Liebling und Alexander Kirchhofer
    Immissionsarme Zerkleinerung einer Betonbodenplatte mittels Bohr- und Sprengarbeit in innerstädtischer Umgebung

Steinbruch

  • Rolf Landmann und Stefan Koob
    Einführung der elektronischen Zündung bei der Fa. Röhrig Granit

Tunnelbau

  • Martin Aeberli
    Vadlaheidi-Road-Tunnel in Island - ein Tunnelprojekt der besonderen Art
  • Univ. Prof. Dr. Peter Steinhauser und Mladen Ristic
    Immissionsschutz bei der Niagaratunnel-Unterwassersprengung

Pyrotechnik

  • Anna Zankl
    Pyrotechnische Gegenstände in Form von Treibladungskartuschen für den Einsatz in der Sprengtechnik - E

Mittel der Sprengtechnik

  • Karl-Heinz Wennmohs
    Die Entwicklung der Sprengloch-Bohrtechnik über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren

Verbandsnachrichten

  • 9. EFEE-Weltkonferenz für Sprengtechnik 2017, Stockholm
  • Neuwahl des Vorstandes des Deutschen Sprengverbandes
  • Rückblick: 39. Informationstagung Sprengtechnik
  • Jubilare des Jahres 2017
  • Impressum

 

Titelbild:

Vaðlaheiði-Tunnel im Norden von Island
Ansicht der Ortsbrust mit einem Graffiti vom isländischen Künstler Margeir Dire, anlässlich der Durchschlagsfeier am 28. April 2017

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Beitrag auf Seite 30 dieser Ausgabe.

Foto: Marti Tunnelbau AG, Schweiz

 

 

Erscheinungsweise und Bezug

Die Zeitschrift erscheint dreimal pro Jahr. Jahresabonnement (3 Hefte):

Inland: 50,00 € (inkl. Versandkosten)
Ausland: 50,00 € (zuzügl. Versandkosten)
Einzelheft: 20,00 € (inkl. Versandkosten)

Das Abonnement gilt mindestens 1 Jahr und kann danach mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende des Bezugszeitraumes gekündigt werden. Mitglieder des Deutschen Sprengverbandes erhalten die Zeitschrift im Rahmen ihrer Mitgliedschaft.

Geschäftsstelle Siegen
Weinligstr. 30 
D-57074 Siegen
Fon: +49 (271) 2503243 
Fax: +49 (271) 2382890 
geschaeftsstelle@sprengverband.de

Anzeigenpreisliste

  • Die gültigen Anzeigenformate und die dazugehörigen Preise für eine Anzeigenschaltung in der SPRENGINFO finden Sie hier

    Download
  • Titelbilder gesucht

    Download