Deutscher Sprengverband e.V.

Publikationen

Publikationen

SPRENGINFO 1/2017

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift SPRENGINFO, der Fachzeitschrift des Deutschen Sprengverbandes e. V. ist erschienen. Mitglieder haben die Möglichkeit, sich die Zeitschrift SPRENGINFO im geschlossenen Mitgliederbereich als pdf herunterzuladen.


Editorial

  • Jörg Rennert, Vorsitzender des Deutschen Sprengverbandes e. V.

Umschau

  • Informationstagung Sprengtechnik, Siegen
  • Workshop „Durchführung und Bewertung von Erschütterungsmessungen“
  • Gesteinsindustrie bringt Natur und Technik in Einklang
  • Zwölf Jahre impulsbezogene Sprengerschütterungsprognose
  • Einsatz des Sprengschnittverfahrens im Naturschutzgebiet
  • 75 Jahre Sprengtechnische Lehrgänge in Siegen  
  • Veranstaltungskalender
  • Ablauf der Übergangsfrist für Nicht-CE-konforme Pyrotechnik
  • Dissertation zur sprengtechnischen Schocksynthese erfolgreich verteidigt

Gesetze/Verordnungen

  • Jürgen Schroer
    Die neue TR Sprengarbeiten - SprengTR 310
  • Matthias Kuhn
    Aktuelle Diskussion von Grenzwerten für den Bergbau unter Tage am Beispiel der Stickoxide

Abbruch

  • Karl-Heinz Bühring
    Sprengtechnischer Fundamentrückbau von Windkraftanlagen
  • Jürgen Bartsch
    Sprengung der Kalkschachtöfen in Stromberg

Bergbau

  • Jakob Herrmann, Dr. Holger Krebs, Dr. Rüdiger Triebel
    Detonationsübertragung von ANC-Sprengstoffen bei geringen Ladesäulendurchmessern
  • Ralf Schmitt
    Kalksteingewinnung in der Kalksteingrube Auersmacher

Pyrotechnik

  • Helmut Reuter
    7. Internationaler Musikfeuerwerks-Wettbewerb in Manila - Eindrücke und Erfahrungen

Mittel der Sprengtechnik

  • Dr. Claus Becker und Dr. Bernhard Schwark-Werwach
    Ein Sprengstern als Schneidladung

Verbandsnachrichten

  • EFEE-Aktivitäten
  • Der Vorstand tagte an der Saar: Exkursion in der Kalksteingrube Auersmacher
  • Rückblick: 20. Regionaltagung Sprengtechnik
  • Ausschreibung der Seniorenfahrt 2017
  • Jubilare des Jahres 2017
  • Aus- und Weiterbildungsangebote
  • Impressum

 

Titelbild:

Sprengung der Kalkschachtöfen in Stromberg

Ausführendes Unternehmen: Reisch Sprengtechnik GmbH

Foto: REWLO Crossmedia Agentur

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Beitrag auf Seite 18 dieser Ausgabe.

Erscheinungsweise und Bezug

Die Zeitschrift erscheint dreimal pro Jahr. Jahresabonnement (3 Hefte):

Inland: 50,00 € (inkl. Versandkosten)
Ausland: 50,00 € (zuzügl. Versandkosten)
Einzelheft: 20,00 € (inkl. Versandkosten)

Das Abonnement gilt mindestens 1 Jahr und kann danach mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende des Bezugszeitraumes gekündigt werden. Mitglieder des Deutschen Sprengverbandes erhalten die Zeitschrift im Rahmen ihrer Mitgliedschaft.

Geschäftsstelle Siegen
Weinligstr. 30 
D-57074 Siegen
Fon: +49 (271) 2503243 
Fax: +49 (271) 2382890 
geschaeftsstelle@sprengverband.de

Anzeigenpreisliste

  • Die gültigen Anzeigenformate und die dazugehörigen Preise für eine Anzeigenschaltung in der SPRENGINFO finden Sie hier

    Download
  • Titelbilder gesucht

    Download